Fortbildung & Professionalisierung

Fortbildung & Professionalisierung

Es gibt viele Beispiele von Menschen, die ohne Studium, ohne Abitur, ohne Zertifikate erfolgreich geworden sind. So hat z.B. der Chef von Haribo Jahrzehnte Lang weitgehend ohne Betriebswirtschaftler und Marketing-Experten gearbeitet – und trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – sehr erfolgreich ein internationales Imperium aufgebaut.

Bei der Jugend-und Sozialarbeit für Menschen mit internationalen Wurzeln sind folgende Faktoren besonders wichtig:

*  die Persönlichkeit und das Vorbild
*  die Sprache und das kulturelle Verständnis
*  die Erfahrungen
*  die Vernetzung mit dem Lebensumfeld der Jugendlichen und Menschen, um wie dir uns kümmern

Das ist unsere grosse Stärke – und deshalb sind wir auch so unendlich wichtig, wenn es um Flüchtlingshilfe, Jugendarbeit und Seelsorge und vieles mehr geht.

Was nutzen Diplome und Zertifikate, wenn man keinen Zugang und kein Verständnis für junge Frauen hat, die gerne ein Kopftuch tragen möchten und wenn man nicht versteht, welchen wertvollen Islamischen, spirituellen, sozialen und gesundheitlichen Nutzen Ramadan hat.

Aber

Auf der anderen Seite haben Fortbildungen und Professionalisierungen auch einen konkreten Nutzen. Wer sich für eine Ausbildung oder Weiterbildung entscheidet, erweitert seinen Horizont und beweist Disziplin.

Der Islam und der Quran fordern uns zu ständiger Bildung auf.

Wir leben in Deutschland in einer grossen, komplexen Gesellschaft und in einem Rechtsstaat. Deshalb muss es auch „formale“ Kriterien geben, wenn Menschen hauptberuflich und nebenberuflich in der Jugend- und Sozialarbeit eingesetzt werden sollen.

Fazit:

Es reicht nicht aus, wenn wir gute oder sehr gute Jugendarbeit und Sozialarbeit leisten. Wir müssen uns zusätzlich an Fortbildungsangeboten und Professionalisierungsmaßnahmen beteiligen.